Augenlidkorrektur (Blepharoplastik) Ein Blick, der Sie und Andere verzaubert

Details zur Behandlung

Die Augenlidkorrektur, auch bekannt als Blepharoplastik, ist ein chirurgischer Eingriff, der darauf abzielt, das Erscheinungsbild der Augenpartie zu verbessern und zu verjüngen. Dieses Verfahren beinhaltet das Entfernen von überschüssigem Fettgewebe und erschlaffter Haut, um die klare Linie und Ausdruckskraft Ihrer Augenpartie wiederherzustellen. Es handelt sich dabei um einen eher kleinen Eingriff, der dennoch eine signifikante Verbesserung des Gesichtsausdrucks erzielen kann. Oft wird die Augenlidkorrektur in Kombination mit einem Facelift durchgeführt, um das Gesamtergebnis noch weiter zu verbessern.

ALLES AUF EINEN BLICK

Behandlungsdauer:

3-4 Hours


Regenerationszeit:

1-2 Weeks

Wirkeintritt:

2 Weeks

Effektdauer:

Long Time


Anästhesie:

General


Krankenhausaufenthalt:

1 Day

Arbeitsunfähigkeit:

1-2 Weeks


Sportpause:

4 Weeks

Warum eine Augenlidkorrektur?

Die Augen sind in der Regel, dass Erste was andere an uns wahrnehmen. Gerade aus diesem Grund legen viele Menschen einen großen Wert darauf, dass die umliegenden Regionen um das Auge das Gesamtbild nicht stören. Die Augenlidkorrektur zielt darauf ab, störende Schlupflider oder Tränensäcke zu korrigieren. Durch das Entfernen von überschüssigem Gewebe und Haut werden die natürliche Schönheit und Ausdruckskraft Ihrer Augen hervorgehoben und das Erscheinungsbild insgesamt verbessert.

Die verjüngenden Vorteile der Augenlidkorrektur

Über die Jahre kann die Haut an unseren Augenlidern an Elastizität verlieren und überschüssiges Gewebe kann zu Schlupflidern oder Tränensäcken führen. Das Ergebnis einer Augenlidkorrektur ist oft eine verblüffende und positive Veränderung des Gesichtsausdrucks. Sie kann zu einer deutlich jüngeren und frischeren Gesamterscheinung beitragen. Die Blepharoplastik kann sowohl am Oberlid (zur Korrektur von Schlupflidern) als auch am Unterlid (zur Beseitigung von Tränensäcken) durchgeführt werden. Beide Methoden können je nach Bedarf kombiniert werden.

Der richtige Zeitpunkt für Ihre Augenlidkorrektur

Der ideale Zeitpunkt für eine Augenlidkorrektur kann variieren und hängt von individuellen Faktoren ab. Grundsätzlich wird der Eingriff jedoch oft dann in Erwägung gezogen, wenn erste sichtbare Zeichen der Hautalterung auftreten und Sie das Gefühl haben, dass Ihre Augen nicht mehr das widerspiegeln, wie Sie sich fühlen.

Ihr Weg zu einem erfrischenden Blick

Die Augenlidkorrektur beginnt mit einem detaillierten Gespräch mit Ihrem behandelnden Arzt. Bei dem eigentlichen Eingriff werden dann feine Nähte in die natürliche Lidfalte am Oberlid und an den Wimpernrand am Unterlid gesetzt. So werden überschüssige Haut und Gewebe schonend entfernt und die feinen Narben sind später kaum sichtbar. Sollten nur Tränensäcke entfernt werden, kann der Eingriff auch von der Innenseite des Lids erfolgen, wodurch die Narbe völlig unsichtbar bleibt. Mit der Augenlidkorrektur erhalten Sie wieder einen erfrischenden und lebendigen Blick.

Ablaufprozess

Eine allgemeine schrittweise Anleitung für den Prozess vom ersten Beratungsgespräch bis zum Kontrolltermin nach der Behandlung.
Schritt 1

Beratungstermin vereinbaren

Kontaktieren Sie uns, um einen Beratungstermin zu vereinbaren. Ihr behandelnder Arzt wird Ihre Wünsche und Erwartungen ausführlich besprechen und die optimale Behandlung für Sie ermitteln.

Schritt 2

Untersuchung und Behandlungsplan

Ihr Gesundheitszustand wird überprüft, um sicherzustellen, dass die geplante Behandlung für Sie geeignet ist. Nach der Untersuchung wird ein individueller Behandlungsplan erstellt, der die genauen Schritte Ihrer Behandlung, den Zeitrahmen und die Kosten enthält.

Schritt 3

Behandlungstermin vereinbaren

Sobald Sie sich für die Durchführung der Behandlung entschieden haben, wird ein Termin für den Eingriff festgelegt.

Schritt 4

Der Tag der Behandlung

Am Tag der Behandlung kommen Sie in unsere Klinik. Nach einer letzten Besprechung und den notwendigen Vorbereitungen wird die Behandlung durchgeführt.

Schritt 5

Nachbehandlung und Kontrolltermine

Je nach Art der Behandlung können Kontrolltermine und eventuelle Nachbehandlungen angesetzt werden. Diese dienen dazu, den Heilungsprozess zu überwachen und sicherzustellen, dass das gewünschte Ergebnis erzielt wurde.

Schritt 6

Nachsorge und langfristige Pflege

Ihr Arzt wird Ihnen spezifische Anweisungen zur Pflege und Nachsorge geben, um das beste Ergebnis zu erzielen und zu erhalten. Bitte zögern Sie nicht, uns bei Fragen oder Bedenken zu kontaktieren.

Ergebnisse

Sofortige Wirkung

Harmonische Resultate

Natürliches Ergebnis

Unsere Errungenschaften

Abgeschlossene Eingriffe

Zufriedene Patienten

Langjährige Erfahrung

Erfahrungsberichte

FAQ’s

What is eyelid correction (blepharoplasty)?

Eyelid correction, also known as blepharoplasty, is a surgical procedure that removes excess fatty tissue and sagging skin around the eye. The goal is to restore the clean lines and expressiveness of your eye area.

Was ist eine Augenlidkorrektur (Blepharoplastik)?
Die Augenlidkorrektur, auch bekannt als Blepharoplastik, ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem überschüssiges Fettgewebe und erschlaffte Haut am Auge entfernt wird. Das Ziel ist es, die klare Linie und Ausdruckskraft Ihrer Augenpartie wiederherzustellen.
Was sind Schlupflider und Tränensäcke?

Schlupflider bezeichnen überschüssige Haut am oberen Augenlid, die das Auge optisch verkleinern und müde oder alt aussehen lassen kann. Tränensäcke sind Schwellungen oder Unterlagerungen unter den Augen, die durch eine Ansammlung von Fettgewebe hervorgerufen werden.

Wie lange dauert der Heilungsprozess nach einer Augenlidkorrektur?
Der Heilungsprozess nach einer Augenlidkorrektur kann individuell variieren. Im Allgemeinen können leichte Schwellungen und Blutergüsse bis zu zwei Wochen nach dem Eingriff bestehen. Es wird empfohlen, sich in dieser Zeit zu schonen und den Kopf hochzulagern, um die Heilung zu unterstützen. Die endgültigen Ergebnisse sind in der Regel nach einigen Monaten sichtbar.
Ist eine Augenlidkorrektur schmerzhaft?
Die Augenlidkorrektur wird in der Regel unter örtlicher Betäubung durchgeführt, so dass Sie während des Eingriffs keine Schmerzen verspüren. Nach der Operation können leichte Schmerzen auftreten, die aber mit Schmerzmitteln gut kontrollierbar sind.
Was sind die Risiken einer Augenlidkorrektur?
Wie bei jedem chirurgischen Eingriff gibt es auch bei der Augenlidkorrektur gewisse Risiken, die jedoch sehr selten sind. Dazu gehören Infektionen, Blutungen, Narbenbildung, Asymmetrie und Veränderungen der Augenform. In sehr seltenen Fällen kann es zu Sehstörungen kommen. Es ist wichtig, sich von einem erfahrenen Chirurgen behandeln zu lassen und alle Nachsorgetermine wahrnehmen.
Wann kann ich nach einer Augenlidkorrektur wieder arbeiten gehen?
Die meisten Patienten können innerhalb von einer Woche nach einer Augenlidkorrektur wieder zur Arbeit gehen, je nachdem, wie schnell die Heilung voranschreitet und welche Art von Arbeit sie verrichten. Es wird empfohlen, sich in den ersten Tagen nach der Operation ausreichend auszuruhen und körperliche Anstrengungen zu vermeiden.
Wie lange halten die Ergebnisse einer Augenlidkorrektur an?
Die Ergebnisse einer Augenlidkorrektur sind in der Regel dauerhaft. Allerdings kann der natürliche Alterungsprozess fortsetzen und in einigen Fällen können Schlupflider oder Tränensäcke im Laufe der Zeit wieder auftreten. In diesem Fall kann eine erneute Korrektur in Betracht gezogen werden.

Deine Schönheit Unsere Pflege

Sprechen Sie mit uns unter +41 44 505 1454 oder klicken Sie unten, um anzurufen