Starkes Schwitzen

Starkes Schwitzen (Hyperhidrose)

In der Medizin wird die übermässige und oft sehr lästige Produktion der Schweissdrüsen als Hyperhidrosis bezeichnet, die im Privat- wie im Berufsleben zu erheblichen Unannehmlichkeiten führen kann. Unser Aesthetic Center hat sich in diesem Bereich auf die Entfernung der Achsel-Schweissdrüsen spezialisiert.

Behandlung mit Botulinustoxin A 

Eine der sichersten und zuverlässigsten Methoden zur Eindämmung des lokalisierten Schwitzens ist die Anwendung von Botulinustoxin A, das die Schweissbildung an der gewünschten Körperstelle vorübergehend für etwa 4-6 Monate stoppt. Danach treten die Probleme jedoch wieder im ursprünglichen Masse auf.

Dauerhafte Entfernung von Achsel-Schweissdrüsen durch Ultraschall

Wer jedoch dauerhaft von diesem Leiden befreit sein möchte kommt um eine operative Lösung dieses Problems nicht herum: Wir verwenden dazu Ultraschallwellen, die über einen nur ca. 6 mm langen Einschnitt am inneren Oberarm sanft auf die störenden Schweissdrüsen einwirken und sie völlig zerstören.

Operationserfolg

Die Operation dauert nur ca. eine Stunde. Das Resultat ist ein gleichmässiges, glattes und normales Hautbild und das Ende der lästigen Schweissbildung.

Weitere Auskünfte zum Thema Schwitzen erteilt Ihnen unser Klinikleiter Dr. med. Deniel Kish gerne bei einem persönlichen Beratungsgespräch. Einen unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren Sie am besten telefonisch unter T:+41 (0)44 202 50 02 oder über unser Kontaktformular.