Bauchdeckenstraffung

DETAILS ZUR BEHANDLUNG

Eine erneuerte Silhouette und das Wiedererlangen eines straffen, wohlgeformten Bauches ist für viele Menschen nach mehreren Schwangerschaften oder erfolgreichen Diäten ein ersehntes Ziel. Eine erschlaffte Bauchdecke kann jedoch zu einem voluminösen, oft sogar zu einem hängenden Bauch führen. In solchen Fällen kann eine operative Straffung der Bauchdecke und des erschlafften Muskelgewebes eine sinnvolle Option darstellen.

ALLES AUF EINEN BLICK

Behandlungsdauer:

1-2 Stunden


Regenerationszeit:

1-2 Wochen

Wirkeintritt:

2 Wochen

Effektdauer:

Lange Zeit


Anästhesie:

Allgemein


Krankenhausaufenthalt:

1 Tag

Arbeitsunfähigkeit:

1-2 Wochen


Sportpause:

4 Wochen

Individuell modelliert: Jeder Körper ist einzigartig

Unser Ansatz bei der Bauchdeckenstraffung berücksichtigt nicht nur die Straffung der Bauchdecke, sondern auch die individuelle Modellierung Ihres Körpers. Abhängig von Ihren individuellen Bedürfnissen und Zielen, kann überschüssiges Fettgewebe entfernt und vorteilhaft modelliert werden, um die bestmöglichen ästhetischen Ergebnisse zu erzielen.

Diskret und effektiv: Der operative Eingriff

Im Zentrum des chirurgischen Eingriffs steht die Rücksichtnahme auf Ästhetik und Diskretion. Ein leicht bogenförmiger Hautschnitt von Hüfte zu Hüfte ermöglicht es dem Chirurgen, überschüssiges Gewebe und Fett effektiv zu entfernen und die Bauchmuskulatur zu straffen. Die entstehende Narbe lässt sich leicht unter der Bikinihose oder Unterwäsche verbergen, sodass die Spuren des Eingriffs für Außenstehende kaum sichtbar sind.

Genesung und Nachsorge: Auf dem Weg zu dauerhaften Resultaten

Der Weg zur endgültigen neuen Silhouette umfasst sowohl den operativen Eingriff selbst als auch eine Phase der Genesung und Nachsorge. Unser erfahrenes medizinisches Team wird Sie umfassend betreuen und Ihnen während des Heilungsprozesses zur Seite stehen. Mit einer angemessenen Nachsorge und einem stabilen Körpergewicht können die Ergebnisse einer Bauchdeckenstraffung langfristig erhalten bleiben. Ein gesunder Lebensstil unterstützt dabei, die Freude an Ihrer neuen Körperkontur zu bewahren.

Unser Klinikleiter Dr. med. Deniel Kish freut sich darauf, Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch weitere Auskünfte zum Thema Bauchdeckenstraffung zu geben. Dabei können Sie alle offenen Fragen klären und detaillierte Informationen über den Eingriff und die möglichen Ergebnisse erhalten.

Ablaufprozess

Eine allgemeine schrittweise Anleitung für den Prozess vom ersten Beratungsgespräch bis zum Kontrolltermin nach der Behandlung.
Schritt 1

Beratungstermin vereinbaren

Kontaktieren Sie uns, um einen Beratungstermin zu vereinbaren. Ihr behandelnder Arzt wird Ihre Wünsche und Erwartungen ausführlich besprechen und die optimale Behandlung für Sie ermitteln.

Schritt 2

Untersuchung und Behandlungsplan

Ihr Gesundheitszustand wird überprüft, um sicherzustellen, dass die geplante Behandlung für Sie geeignet ist. Nach der Untersuchung wird ein individueller Behandlungsplan erstellt, der die genauen Schritte Ihrer Behandlung, den Zeitrahmen und die Kosten enthält.

Schritt 3

Behandlungstermin vereinbaren

Sobald Sie sich für die Durchführung der Behandlung entschieden haben, wird ein Termin für den Eingriff festgelegt.

Schritt 4

Der Tag der Behandlung

Am Tag der Behandlung kommen Sie in unsere Klinik. Nach einer letzten Besprechung und den notwendigen Vorbereitungen wird die Behandlung durchgeführt.

Schritt 5

Nachbehandlung und Kontrolltermine

Je nach Art der Behandlung können Kontrolltermine und eventuelle Nachbehandlungen angesetzt werden. Diese dienen dazu, den Heilungsprozess zu überwachen und sicherzustellen, dass das gewünschte Ergebnis erzielt wurde.

Schritt 6

Nachsorge und langfristige Pflege

Ihr Arzt wird Ihnen spezifische Anweisungen zur Pflege und Nachsorge geben, um das beste Ergebnis zu erzielen und zu erhalten. Bitte zögern Sie nicht, uns bei Fragen oder Bedenken zu kontaktieren.

Ergebnisse

Sofortige Wirkung

Harmonische Resultate

Natürliches Ergebnis

Unsere Errungenschaften

Abgeschlossene Eingriffe

Zufriedene Patienten

Langjährige Erfahrung

Erfahrungsberichte

FAQ’s

What is eyelid correction (blepharoplasty)?

Eyelid correction, also known as blepharoplasty, is a surgical procedure that removes excess fatty tissue and sagging skin around the eye. The goal is to restore the clean lines and expressiveness of your eye area.

Wie lange dauert eine Bauchdeckenstraffung?
Die Dauer einer Bauchdeckenstraffung hängt von der spezifischen Operation und der individuellen Situation des Patienten ab. In der Regel dauert ein solcher Eingriff zwischen zwei und vier Stunden.
Wie lange ist die Erholungszeit nach einer Bauchdeckenstraffung?

Die Erholungszeit variiert, abhängig vom individuellen Heilungsprozess und der Art des Eingriffs. Im Durchschnitt können Patienten erwarten, dass sie nach einer Bauchdeckenstraffung etwa zwei bis vier Wochen lang eingeschränkt sind. Wir empfehlen, sich nach dem Eingriff ausreichend Zeit zur Erholung zu nehmen und körperliche Aktivitäten zunächst zu vermeiden.

Sind die Ergebnisse einer Bauchdeckenstraffung dauerhaft?

Die Ergebnisse einer Bauchdeckenstraffung sind in der Regel lang anhaltend, vorausgesetzt, Sie halten ein stabiles Körpergewicht. Starke Gewichtsschwankungen, Schwangerschaften oder Alterungsprozesse können das Ergebnis beeinflussen.

Wird die Bauchdeckenstraffung von der Krankenkasse übernommen?

In der Regel handelt es sich bei einer Bauchdeckenstraffung um einen ästhetischen Eingriff, der nicht von der Krankenkasse übernommen wird. In einigen Fällen, wenn medizinische Gründe vorliegen, kann eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse jedoch möglich sein. Bitte klären Sie dies im Vorfeld mit Ihrer Krankenkasse ab.

Wo wird der Schnitt für die Operation gemacht?
Der Schnitt für eine Bauchdeckenstraffung wird normalerweise auf Höhe des Bikini- oder Unterhosenbundes gesetzt und verläuft leicht bogenförmig von Hüfte zu Hüfte. Dies ermöglicht es, die Narbe später unter der Kleidung zu verstecken.
Welche Risiken und Nebenwirkungen hat eine Bauchdeckenstraffung?

Wie bei jeder Operation gibt es auch bei einer Bauchdeckenstraffung Risiken und Nebenwirkungen. Dazu können Infektionen, Blutungen, schlechte Wundheilung oder Narbenbildung gehören. Unser medizinisches Team wird Sie umfassend über alle potentiellen Risiken aufklären.

Kann eine Bauchdeckenstraffung mit anderen Eingriffen kombiniert werden?

Ja, eine Bauchdeckenstraffung kann oft mit anderen ästhetischen oder plastischen Eingriffen kombiniert werden, z.B. mit einer Fettabsaugung (Liposuktion) oder Bruststraffung. Dies sollte jedoch immer individuell mit Ihrem Arzt besprochen werden.

Deine Schönheit Unsere Pflege

Sprechen Sie mit uns unter +41 44 505 1454 oder klicken Sie unten, um anzurufen